ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Berufsunfähigkeitsversicherung gehört zu den wichtigsten Policen für eine umfassende Risikovorsorge. Als eine der führenden Versicherungsgruppen bietet auch ERGO ihren Kunden die Möglichkeit, sich umfassend gegen eine Berufsunfähigkeit abzusichern. Angeboten wird neben einem selbstständigen Vertrag (SBU) auch eine Zusatzversicherung, welche mit anderen Personenversicherungen kombiniert werden kann. Doch wie schlägt sich die Berufsunfähigkeitsversicherung von ERGO im Vergleich mit der Konkurrenz. Aufschluss darüber geben die Testergebnisse von Finanztest, Focus Money und verschiedenen Ratingagenturen.

Aktuelle Testberichte von Stiftung Warentest 2017

Stiftung Warentest hat in Finanztest 7/2017 einen Berufsunfähigkeitsversicherungen Test publiziert. In dem Test untersuchten die Experten 74 BU Tarife von 55 Versicherungsunternehmen. Es wurden ausschließlich Tarife getestet, deren Versicherungsbedingungen die Anbieter Stiftung Warentest freiwillig übermittelt haben.

Die Testergebnisse fielen durchweg gut aus. 31 Tarife wurden mit der Bestwertung „sehr gut“ ausgezeichnet, gefolgt von 35 Tarifen mit dem Qualitätsurteil „gut“. Mit der Note 2,4 gehört der Ergo BU Tarif „SBU 317001Z“ zu den Tarifen, welche für „gut“ befunden wurden.

„sehr gute“ Bewertung DISQ im BU Test 2016

Im Juni 2016 hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) einen Berufsunfähigkeitsversicherung Test durchgeführt. Das Testfeld bestand aus 43 in Deutschland tätigen Versicherungsanbietern. 23 mal vergab das DISQ die Höchstwertung „sehr gut“, einmal davon an die Ergo. Insgesamt konnte jeder Anbieter bis zu 100 Punkte erhalten. Die Ergo erzielte 82,5 Punkte und belegt damit Rang 14.

Weitere aktuelle Tests zur Berufsunfähigkeitsversicherung der ERGO aus 2016

Auch das Analysehaus Morgen & Morgen hat 2016 einen großen BU Test durchgeführt. 571 BU Tarife wurden untersucht. Von den getesteten Tarifen erhielten 304 Angebote die Höchstwertung von 5 Sternen. Darunter waren auch folgende 5 von 10 Tarifen der ERGO Leben:

  • bAV-Top-BUZ
  • IZ
  • SBU
  • Top-BUZ
  • Top-BUZ (Risiko)

Die genannten Tarife erhielten in den Teilratings BU-Bedingungen und Antragsfragen jeweils volle 5 Sterne. Im Teilrating BU-Kompetenz bewertete Morgen & Morgen die Tarife mit 4 Sternen, im Teilrating BU-Solidität mit 3 Sternen.

Qualitätsurteil „sehr gut“ für SBU von ERGO Direkt

Die Stiftung Warentest gehört zu den Institutionen, welche regelmäßige Tests von Berufsunfähigkeitsversicherungen durchführen. Letzmalig wurden in der Finanztest Ausgabe 07/2013 Testergebnisse zu Berufsunfähigkeitsversicherungen veröffentlicht. Untersucht wurden dabei sowohl selbstständige Verträge wie auch Berufsunfähigkeitsversicherungen. Überzeugen konnte dabei besonders der Tarif „SBU Premium“ des Direktversicherers ERGO Direkt. In der Premium Variante bietet die Berufsunfähigkeitsversicherung von ERGO Direkt kundenfreundliche Bedingungen und erfüllt alle von Finanztest gestellten Anforderungen in vollem Umfang. Hierfür vergaben die Tester in der Teilkategorie Vertragsbedingungen die Note 0,5. Im Gesamtergebnis erhielt das Angebot von ERGO Direkt mit der Note 0,9 das Qualitätsurteil „sehr gut“.

Auch bei den Beiträgen musste sich die Premium SBU von ERGO Direkt nicht hinter der Konkurrenz verstecken. Für eine 25-jährige Arzthelferin mit einer monatlichen BU-Rente von 1.000 Euro bot ERGO Direkt einen der günstigsten Tarife an. Dies galt bei der Berufsunfähigkeitsversicherung für einen 25-jährigen Industriemechaniker, welcher eine monatliche Berufsunfähigkeitsrente von 1.500 Euro wünscht. In der Basis Variante erhielt die SBU von ERGO Direkt das Qualitätsurteil „befriedigend“. Bei diesem Tarif fehlt unter anderem der Verzicht auf eine abstrakte Verweisung. Zudem erhalten Versicherungsnehmer keine rückwirkenden Leistungen bei verspäteter Meldung der Berufsunfähigkeit.

Getestet wurde zudem die BUZ von ERGO in Kombination mit einer Risikolebensversicherung. Für diese Tarifvariante vergab Finanztest mit der Gesamtnote 2,1 das Qualitätsurteil „gut“. Abzüge gab es unter anderem dafür, dass die Nachversicherungsgarantie bei diesem Tarif nur mit Einschränkungen angeboten wird. Zudem gab es für die Gestaltung der Antragsfragen nur die Note 3,5.

Franke und Bornberg bewertet SBU Premium Tarif von ERGO mit „gut“

Die Ratingagentur Franke & Bornberg überprüft regelmäßig die Leistungen von Berufsunfähigkeitsversicherungen. Dabei werden ausschließlich die Vertragsbedingungen getestet. Die Beitragshöhe wird bei der Bewertung nicht berücksichtigt. Für die Premium SBU von ERGO erfolgte eine Einstufung in die Kategorie Komfort Plus. Hier werden ausschließlich Tarife eingestuft, welche den Versicherten neben der reinen Absicherung gegen Berufsunfähigkeit noch weitere Zusatzleistungen anbieten. Die geltenden Vertragsbedingungen wurden mit dem Rating „FF“ versehen was dem Qualitätsurteil „gut“ entspricht. Ebenfalls bewertet wurde die SBU für Schüler, Studenten und Auszubildende. Hier erfolgte eine Einstufung in die Kategorie Basis mit dem Rating „FF“.

2. Rang bei Ökotest für SBU Premium von ERGO Direkt

Die Zeitschrift Ökotest hat in ihrer Ausgabe 03/2014 ebenfalls einen umfassenden Test von Berufsunfähigkeitsversicherungen durchgeführt. Dabei wurden sowohl Vertragsbedingungen wie auch das Preis-Leistungs-Verhältnis unter die Lupe genommen. Gute Bewertungen gab es für die Premium SBU von ERGO Direkt. Die Beiträge wurden von den Testern je nach versichertem Beruf von „sehr niedrig bis hoch“ eingestuft. Positiv bewertet wurde unter anderem der sofortige Leistungsbeginn. Die Überbrückungsmöglichkeiten bei Zahlungsschwierigkeiten wurden von Ökotest mit „gut“ bewertet.

Aufgrund der eingeschränkten Leistungen erreichte der Tarif „Basis SBU“ von ERGO Direkt nur eine Einstufung auf dem 4.Rang. Insbesondere die abstrakte Verweisung sorgte hier für einen Punktabzug. Die BUZ von ERGO wurde lediglich auf dem 5.Rang eingestuft. Grund hierfür waren unter anderem die teilweise sehr hohen Beiträge. So müsste eine wissenschaftliche Mitarbeiterin für 1.000 Euro BU-Schutz bei der ERGO Leben mit 170 Euro Tarif und 141 Euro Zahlbeitrag rechnen. Bei anderen Versicherern gibt es den gleichen Schutz bereits für 56 Euro.

Was das durchschnittlich versicherbare Endalter betrifft, konnte ERGO nur bedingt überzeugen. Mit 65,55 Jahren lag der Versicherer in diesem Bereich im Mittelfeld der untersuchten Versicherer.

ERGO Berufsunfähigkeitsversicherung Bewertungen bei Focus Money

Die Zeitschrift Focus Money (Ausgabe 43/2013) hat gemeinsam mit dem Deutschen Finanz-Service Institut einen besonders ausführlichen Test von Berufsunfähigkeitsversicherungen unter die Lupe genommen. Im Gegensatz zu anderen Tests wurden dabei spezielle Bedingungen für verschiedene Berufsgruppen untersucht und bewertet. Für die Berufsunfähigkeitsversicherung von ERGO gab es je nach Berufsgruppe unterschiedliche Bewertungen.

Gut fiel die Bewertung unter anderem für die Berufsunfähigkeitsversicherung eines selbstständigen Allgemeinmediziners aus. Hier vergaben die Tester die Gesamtnote 2,04. Berücksichtigt wurde neben Vertragsbedingungen und Preis-Leistungs-Verhältnis auch die Finanzstärke des Anbieters. Dieselbe Note gab es auch für die Versicherung eines Finanzbeamten mit einer monatlichen BU-Rente von 1.000 Euro. Für die Versicherung eines angestellten Programmierers gehörte ERGO mit einer Note von 2,21 ebenfalls zu den besten Anbietern.

Individueller Versicherungsschutz möglich

Der Versicherer ERGO bietet seine Berufsunfähigkeitsversicherung mit individuellen Leistungen an. So können Versicherte selbst entscheiden, ob sie günstigen Basisschutz oder einen umfassenden Komfortschutz wünschen. Beim Abschluss der Police kann individuell gewählt werden, ob auf eine abstrakte Verweisung verzichtet wird. Dazu können Kunden festlegen, ob die Leistungen bei einer verspäteten Meldung der Berufsunfähigkeit auch rückwirkend gezahlt wird. Entsprechend der Auswahl berechnet sich dann auch der Beitrag.

Für Schüler, Studenten und Auszubildende bietet ERGO vergünstigte Policen an, welche später ohne erneute Gesundheitsprüfung angepasst werden können. Zudem kann die BU nicht nur als eigenständiger Vertrag, sondern auch in Kombination mit anderen Personenversicherern abgeschlossen werden. Möglich ist die BUZ in Verbindung mit einer Renten-, Risikolebens- oder Kapitallebensversicherung.

Fakten zur ERGO Versicherung

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung wird bei der ERGO sowohl von Beratern vor Ort wie auch über die Tochter ERGO Direkt im Internet angeboten. Mit Beitragseinnahmen von mehr als 18 Milliarden Euro gehört ERGO zu den führenden Versicherungsgruppen in Deutschland. Weltweit ist die Gruppe in mehr als 30 Ländern vertreten. Nachdem die ERGO Versicherungsgruppe 2010 ihren Markenauftritt in Deutschland geändert hat, wurde die Gesellschaft umbenannt. Seitdem bietet die Gruppe Schaden-/Unfall- und Lebensversicherungen in Deutschland unter dem Namen ERGO an.

ERGO Adresse:

ERGO Lebensversicherung AG

Überseering 45
22297 Hamburg

Telefon: 0800 3746 000
Telefax: 040 6376 3302

Email: info@ergo.de
Website: www.ergo.de

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...